Gespräch, Lesung

Donnerstag
09.11.2017
20:00 Uhr

ISBN: 9783902951113

Edition Korrespondenzen
Mollardgasse 2/16
A-1060 Wien
www.korrespondenzen.at

ISBN: 9783863911829

Verlag Voland & Quist
Bautzner Str. 22
D-01099 Dresden
www.voland-quist.de

Messe Wien, Verlag Voland & Quist
Stand-Nr. A06

Theater Drachengasse

Ivana Sajko, Marko Pogačar

Liebe - Schwarzes Land

Ivana Sajko ist mit ihren Texten „Medea/Bombenfrau/Europa“, „Rose is a rose is a rose is a rose“ und „Szenen mit Apfel“ zu einer der prägenden Autorinnen und Erneuerin des kroatischen Theaters geworden. Marko Pogačar wurde mit 4 Gedichtbänden zu einer Schlüsselfigur der neuen Lyrikszene Südosteuropas.

Am 9. November begegen wir Ivana Sajko und Marko Pogačar im Theater Drachengasse – Ivana Sajko stellt ihren zweiten Roman „Liebesroman“ vor und Marko Pogacar seinen Gedichtband „Schwarzes Land“.

Gelesen von: Naemi Latzer und Nikolaus Kinsky

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
10-10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Doron Rabinovici

Die Außerirdischen

weiterlesen
Gespräch
Do 09.11.2017
10.30-11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Ashwien Sankholkar

Der geplünderte Staat und seine Profiteure

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Robert Menasse

Die Hauptstadt

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
11.30 Uhr
Literaturcafé
Messeeintritt

Doron Rabinovici

Die Außerirdischen

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
12 Uhr
Literaturcafé
Messeeintritt

Robert Menasse

Die Hauptstadt

weiterlesen