Gespräch, Lesung

Sonntag
12.11.2017
12:30 Uhr

ISBN: 9783218010801

Kremayr & Scheriau
Währinger Straße 76/8
A-1090 Wien
www.kremayr-scheriau.at

Messe Wien, Kremayr & Scheriau
Stand-Nr. D15

Forum

Messeeintritt

Thomas Mulitzer

Tau

Eine tragikomische Hommage an Thomas Bernhards „Frost“.
Ein junger Mann nimmt den Auftrag an, den Spuren des verstorbenen Autors Thomas Bernhard nachzugehen. Er reist in das Gebirgsdorf Wenig und quartiert sich im Gasthaus seiner Großeltern ein, Schauplatz des skandalträchtigen Anti-Heimatromans „Frost“. Dieses Mal wird Thomas Bernhard selbst zum Objekt einer 27-tägigen Aufzeichnung.
In seinem Debütroman lotet Thomas Mulitzer die Grenzen zwischen Realität und Fiktion aus. Aus dem Wechselspiel mit der literarischen Vorlage entwickelt sich eine eigene Dynamik, eine Sogwirkung, die bis zum Ende anhält.

Moderation: Florian Petautschnig, ORF

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch
So 12.11.2017
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Paul Chaim Eisenberg

Auf das Leben!

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Erni Mangold

Lassen Sie mich in Ruhe

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Georg Markus

Fundstücke

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Verena Scheitz

Der Wenzel-Test

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
13 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Maja Lunde

Die Geschichte der Bienen

weiterlesen