Gespräch, Lesung

Samstag
11.11.2017
17:00 Uhr

ISBN: 9783839220665

Gmeiner-Verlag GmbH
Im Ehnried 5
D-88605 Meßkirch
www.gmeiner-verlag.de

Messe Wien, Gmeiner-Verlag GmbH
Stand-Nr. D12

Forum

Messeeintritt

Roman Klementovic

Immerschuld

Der Wiener Autor Roman Klementovic entführt die Lesenden in seinem neuen Werk „Immerschuld“ erneut in den beklemmenden Mikrokosmos der niederösterreichischen Einöde, die von grausamen Vorfällen heimgesucht wird. Ein Mädchen verschwindet spurlos und versetzt das verschlafene Grundendorf in Ausnahmezustand. Der ehemalige Polizist Patrick nimmt sich wiederwillig des Falls an, obwohl er seinen Job an den Nagel gehängt hatte. Zudem bereiten ihm mehrere brutale Hundemorde reichlich Kopfzerbrechen.

Roman Klementovic berichtet von der Entstehung seines neuen Thrillers und sorgt mit einigen Passagen für jede Menge Nervenkitzel.

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch, Lesung
Sa 11.11.2017
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Michael Schottenberg

Von der Bühne in die Welt

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Barbara Albert, Alisa Walser, Kathrin Resetarits

Buch und Film: LICHT – Gespräch zum Filmstart

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Ina Hartwig

Wer war Ingeborg Bachmann?

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

ABGESAGT: Manfried Rauchensteiner - Unter Beobachtung. Österreich seit 1918

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 11.11.2017
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Thomas Sautner

Das Mädchen an der Grenze

weiterlesen