Gespräch

Samstag
11.11.2017
14:30 Uhr

ISBN: 9783800076802

Ueberreuter
Frankgasse 4
A-1090 Wien
www.ueberreuter-sachbuch.at

Messe Wien, Ueberreuter
Stand-Nr. E13

Forum

Messeeintritt

Herbert Lackner

Die Flucht der Dichter und Denker

Deutschlands und Österreichs WissenschaftlerInnen, KünstlerInnen, Intellektuelle entkamen den Nationalsozialisten auf oft abenteuerlichen Wegen. Eine Flüchtlingsgeschichte mit vielen Parallelen zu heute – die Betroffenen kommen allerdings nicht aus Syrien und Afghanistan. Sie waren NobelpreisträgerInnen, UniversitätslehrerInnen, weltberühmte SchriftstellerInnen und gefeierte DirigentInnen, Juden und Christen, PolitikerInnen und ZeitungsredakteurInnen, die ein gemeinsames Schicksal einte: Die Nazis wollten sie ermorden. Spannend erzählt von Topjournalist und -autor Herbert Lackner!

Moderation: Judith Hoffmann, Ö1

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch, Konzert, Lesung
Sa 11.11.2017
11.15-11.45 Uhr
Kinderbühne
Messeeintritt

Peter Brugger, Romana Obermair

Zeitreise durch die Musik für Kinder

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 11.11.2017
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Michael Schottenberg

Von der Bühne in die Welt

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Barbara Albert, Alisa Walser, Kathrin Resetarits

Buch und Film: LICHT – Gespräch zum Filmstart

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Ina Hartwig

Wer war Ingeborg Bachmann?

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

ABGESAGT: Manfried Rauchensteiner - Unter Beobachtung. Österreich seit 1918

weiterlesen