Gespräch

Freitag
10.11.2017
13:15 Uhr

ISBN: 9783498064419

Rowohlt
Hamburger Str. 17
D-21465 Reinbek
www.rowohlt.de

Messe Wien, Rowohlt
Stand-Nr. C10

Forum

Messeeintritt

Moriz Scheyer

Moriz Scheyer: Selbst das Heimweh war heimatlos

Eine Sensations-Edition: 70 Jahre nach ihrem Entstehen erscheinen die Erinnerungen des Journalisten Moriz Scheyer nun erstmals auf Deutsch.

Als Frankreich im Sommer 1945 befreit wird, befindet sich der jüdische Schriftsteller und ehemalige Feuilleton-Chef des „Neuen Wiener Tagblatts“ Moriz Scheyer in einem Franziskanerinnenkloster in der Dordogne. Seit dem Herbst 1942 wird er dort mit seiner Frau versteckt. Hinter ihm liegen aufreibende Jahre der Flucht und Gefangenschaft, der ständigen Ungewissheit und der Angst ums Überleben. Endlich in Sicherheit, bringt er nun zu Papier, was ihm seit seiner Emigration aus Wien 1938 widerfahren ist. Eindringlich schildert er Österreich kurz vor dem „Anschluß“, seine Ankunft in Paris und seine Flucht durch das besetzte, zwischen Kollaboration und Widerstand zerrissene Frankreich. 

Das Manuskript Scheyers, der 1949 starb, geriet nach dem Krieg in Vergessenheit. Erst sein Londoner Stiefenkel Peter Singer entdeckte es im Familiennachlass. Nun erreicht es endlich die Nachwelt und bereichert die deutschsprachige Exilliteratur um ein bislang unbekanntes, bewegendes Zeugnis des Flüchtlingsdaseins, der Enttäuschungen und Hoffnungen in den Zeiten von Krieg und Vertreibung.

Moderation: Judith Hoffmann, Ö1

Weiterer Termin: 10.11. Wienbibliothek im Rathaus, 19.00 Uhr

AutorInnen & Mitwirkende
Weitere Termine
Fr 10.11.2017 19:00 Uhr Wienbibliothek im Rathaus Eintritt frei  
Gespräch, Specials für Pädagoginnen
Fr 10.11.2017
10 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Konrad Paul Liessmann

Bildung als Provokation

weiterlesen
Gespräch
Fr 10.11.2017
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Gerd Koenen

Die Farbe Rot

weiterlesen
Gespräch
Fr 10.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Michael Hudson

Finanzimperialismus

weiterlesen
Gespräch
Fr 10.11.2017
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

György Dalos

Der letzte Zar

weiterlesen
Gespräch
Fr 10.11.2017
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Walter Rauscher

Die verzweifelte Republik. Österreich 1918–1922

weiterlesen