Gespräch, Lesung

Donnerstag
09.11.2017
16:15 Uhr

ISBN: 9783903091269

Verlag Wortreich
Gentzgasse 73
A-1180 Wien
www.verlag-wortreich.at

Messe Wien, Verlag Wortreich
Stand-Nr. B10

Forum

Messeeintritt

Christian Mähr

Aber das Bild war noch da

Provinzpolitiker Oswald Obwalter, genannt „OO“, kauft ein Werk des Malers Cannizzaro. Das hätte er besser gelassen, denn ab da beginnen die Dinge für Oswald schief zu laufen. Beruflich und finanziell. Der Versuch, sein Leben wieder aufs Gleis zu bringen, mündet in einen dramatischen Absturz, in den ein Schulfreund, dessen Geliebte, Oswalds Frau, der Maler, dessen Frau, ein sinistrer Galerist, ein paar Nebenfiguren und die Russenmafia verstrickt sind. Und Rembrandt. Ja, genau der. Posthum natürlich.
Ein Buch über Bilder, über Lug und Trug, Mord und Brand. Ein bisschen Oper kommt auch vor. Schwarz mit hellem Hoffnungsstreifen.

Moderation: Juliane Nagiller, Ö1

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
10-10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Doron Rabinovici

Die Außerirdischen

weiterlesen
Gespräch
Do 09.11.2017
10.30-11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Ashwien Sankholkar

Der geplünderte Staat und seine Profiteure

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt
reservieren

Robert Menasse

Die Hauptstadt

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
11.30 Uhr
Literaturcafé
Messeeintritt

Doron Rabinovici

Die Außerirdischen

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Do 09.11.2017
12 Uhr
Literaturcafé
Messeeintritt

Robert Menasse

Die Hauptstadt

weiterlesen