Gespräch, Lesung

Sonntag
12.11.2017
14:30 Uhr

ISBN: 9783990590065

Droschl Literaturverlag
Stenggstraße 33
A-8043 Graz
www.droschl.com

Messe Wien, Droschl Literaturverlag
Stand-Nr. D19B

Literaturcafé

Messeeintritt

Gertraud Klemm

Erbsenzählen

Gertraud Klemms Protagonistin Annika, 30, verweigert sich der neoliberalen Leistungsgesellschaft. Sie schmeißt ihren Job und lehnt sich gegen die unsägliche Erbsenzählerei auf: Karriere, Ehe, Kinder – das sind für sie belanglose
Statussymbole. Ein Roman über Fallstricke der Freiheit und die Kunst, keine Entscheidungen zu treffen.

Moderation: Mia Eidlhuber, DER STANDARD

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch
So 12.11.2017
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Paul Chaim Eisenberg

Auf das Leben!

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Erni Mangold

Lassen Sie mich in Ruhe

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Georg Markus

Fundstücke

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Verena Scheitz

Der Wenzel-Test

weiterlesen
Gespräch
So 12.11.2017
13 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Maja Lunde

Die Geschichte der Bienen

weiterlesen