Gespräch, Lesung

Samstag
11.11.2017
10:30 Uhr

ISBN: 9783854358350

Drava Verlag/Založba Drava
Gabelsbergerstraße 5
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
www.drava.at

Messe Wien, Drava Verlag/Založba Drava
Stand-Nr. B01

Literaturcafé

Messeeintritt

Sebastijan Pregelj

Chronik des Vergessens

Was braucht man, um im Altersheim einen guten Lebensabend zu verbringen? Ein pensionierter Jurist glaubt es zu wissen: Er hat seine eigenen vier Wände, sein Blutbefund ist in Ordnung, er hat die Ausscheidung unter Kontrolle, ist nicht hilflos, nicht wirr und nimmt seine Umgebung wahr. Zumindest erscheint es so, am Anfang. Nach und nach aber erweist sich sein Gedächtnis als ziemlich porös – weit mehr, als er ahnt und als seine Bemühungen, sich die kognitiven Fähigkeiten zu erhalten, auszugleichen vermögen. Das Hier und Jetzt findet immer mehr im Kopf statt, die Gegenwart gerät zu einer ausufernden Erzählung und bald fragt man sich, welche Wirklichkeit die wirklichere ist.

Moderation: Dominik Kamalzadeh, DER STANDARD

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch, Lesung
Sa 11.11.2017
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Michael Schottenberg

Von der Bühne in die Welt

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Barbara Albert, Alissa Walser, Kathrin Resetarits

Buch und Film: LICHT – Gespräch zum Filmstart

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Ina Hartwig

Wer war Ingeborg Bachmann?

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

ABGESAGT: Manfried Rauchensteiner - Unter Beobachtung. Österreich seit 1918

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 11.11.2017
12.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Thomas Sautner

Das Mädchen an der Grenze

weiterlesen