Gespräch

Samstag
11.11.2017
13:30 Uhr

ISBN: 9783222150067

Molden Verlag
Lobkowitzplatz 1
A-1010 Wien
moldenverlag.styriabooks.at

Messe Wien, Molden Verlag
Stand-Nr. C13

ORF-Bühne

Messeeintritt

Johannes Sachslehner

Rosen für den Mörder: Die zwei Leben des SS-Mannes Franz Murer

Franz Murer war einer der brutalsten Mörder des NS-Regimes. Der „Schlächter von Wilna“ war für die Ermordung von 80.000 Jüdinnen und Juden verantwortlich. 1963 wurde dem steirischen Bauernsohn in Graz der Prozess gemacht: Der Freispruch für Murer geriet zum Skandal. Johannes Sachslehner zeichnet die Biografie eines Täters, der nach dem Krieg als ÖVP-Funktionär ungeschoren blieb.

Moderation: Martin Haidinger, Ö1

AutorInnen & Mitwirkende
Gespräch, Konzert, Lesung
Sa 11.11.2017
11.15-11.45 Uhr
Kinderbühne
Messeeintritt

Peter Brugger, Romana Obermair

Zeitreise durch die Musik für Kinder

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Sa 11.11.2017
10.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Michael Schottenberg

Von der Bühne in die Welt

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Barbara Albert, Alisa Walser, Kathrin Resetarits

Buch und Film: LICHT – Gespräch zum Filmstart

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
11.30 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

Ina Hartwig

Wer war Ingeborg Bachmann?

weiterlesen
Gespräch
Sa 11.11.2017
12 Uhr
ORF-Bühne
Messeeintritt

ABGESAGT: Manfried Rauchensteiner - Unter Beobachtung. Österreich seit 1918

weiterlesen