Gespräch, Specials für Pädagoginnen

Freitag
10.11.2017
10:00 Uhr

ISBN: 9783552058248

Paul Zsolnay Verlag/ Deuticke Verlag
Prinz-Eugen-Straße 30
A-1040 Wien


Messe Wien, Paul Zsolnay Verlag/ Deuticke Verlag
Stand-Nr. D11

ORF-Bühne

keine freien Plätze mehr / Messeeintritt

reservieren

(Alter: ab 16 Jahren)

Konrad Paul Liessmann

Bildung als Provokation

Alle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme – von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten. Während aber „Bildung“ als Schlagwort in unserer Gesellschaft omnipräsent geworden ist, ist der Gebildete zur Provokation geworden. Die Gründe dafür nennt Konrad Paul Liessmann in seinem neuen Buch.

Moderation: Wolfgang Popp, Ö1

AutorInnen & Mitwirkende
Führung, Gespräch, Lesung, Projekte und Workshops
Fr 10.11.2017
9-18 Uhr
Messe Wien, Halle D
Messeeintritt
reservieren

Schulklassen: Messebesuch am Freitag

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Fr 10.11.2017
9.10-9.40 Uhr
Kinderbühne
Messeeintritt
reservieren

Anita Mild

Pauli muss ins Altersheim

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Fr 10.11.2017
9.50-10.20 Uhr
Kinderbühne
Messeeintritt
reservieren

Elisabeth Etz

KrimiKids - Neun Meerschweinchen und ein fieser Fall

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Fr 10.11.2017
10.30-11 Uhr
Kinderbühne
Messeeintritt
reservieren

Elfriede Wimmer

LESEZUG/ Profi: Der Fluch des dunklen Buches

weiterlesen
Gespräch, Lesung
Fr 10.11.2017
16.25-17 Uhr
Kinderbühne
Messeeintritt

Lena Raubaum, Leonora Leitl

Das Sagenbuch zum Stephansdom

weiterlesen