Highlights am Samstag

News | 9. November 2018

Der ukrainische Bestsellerautor Andrej Kurkow beschreibt in der Kartografie der Freiheit Europas Gegenwart – um 11.30 Uhr auf der ORF-Bühne.

Ursula Poznanski liest um 12 Uhr auf der ORF-Bühne aus ihrem neuen Thriller Invisible und wirft einen Blick auf die Alltagsdinge unseres Lebens. Isolde Charim bespricht um 13 Uhr ebenda mit Günter Kaindlstorfer die Zugehörigkeit zu einer Gesellschaft, die sie in ihrem Buch Ich und die Anderen behandelt. Thomas Brezina stellt um 14.15 Uhr auf der Kinderbühne Neue Abenteuer von Tom Turbo anlässlich seines 25. Geburtstags vor. Peter Henisch spricht mit Michael Freund um 15.30 Uhr über Siebeneinhalb Leben, während sich zur selben Zeit Michael Niavarani auf der ORF-Bühne mit Michael Steinbach über die Faszination Antiquarisches Buch austauscht.

Eva Rossmann hat ihren neuen Krimi Im Netz dabei, den sie um 16 Uhr auf der ORF-Bühne präsentiert. Arik Brauer wird sein neues Werk Das Alte Testament um 16.30 Uhr ebenda im Gespräch mit Martin Haidinger präsentieren und Georg Markus erzählt in Das gibt’s nur bei uns um 17 Uhr auf der ORF-Bühne von österreichischen Besonderheiten.

BUCH WIEN Programmheft

BW 18 Programmheft

Die BUCH WIEN 18 in Bildern!