Gustav Soucek zum neuen Geschäftsführer des Hauptverbands bestellt

News | 11. Januar 2017

Zum 1. April 2017 wird Gustav Soucek (51) die Nachfolge der langjährigen Geschäftsführerin Inge Kralupper übernehmen, die im August des Vorjahres verstorben ist. Seine Bestellung erfolgte einstimmig durch das Präsidium und den Vorstand des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels.

Er verantwortet mit der Übernahme der Geschäftsführung des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels (HVB) die operative Führung der gemeinsamen Interessensvertretung des Österreichischen Verlegerverbands, des Österreichischen Buchhändlerverbands, des Verbands der Österreichischen Buchgrossisten und des Verbands der Antiquare Österreichs.

Gustav Soucek sammelte als Leiter Marketing beim KSV1870 Erfahrung in Verbandstätigkeiten, war in leitenden Funktionen in der Telekommunikationsbranche (Datakom Austria und UPC Austria) tätig, und war zuletzt Managing Director des Magazins profil in der Verlagsgruppe News.

Benedikt Föger, Präsident des HVB: „Wir freuen uns sehr, mit Gustav Soucek eine profilierte und kompetente Führungskraft für diese wichtige Aufgabe gewonnen zu haben. Als Kommunikations- und Vertriebsexperte mit umfassender Erfahrung in der Digitalisierung, im institutionellen Bereich, im Verbandsgeschehen und im Verlagswesen, wird er mit seinem Team die Interessen unserer Mitglieder erfolgreich vertreten.“