© LCM Fotostudio Richard Schuster

Extra-Klasse

Die BUCH WIEN bietet jungen und jung gebliebenen Leserinnen und Lesern seitenweise Entdeckenswertes: Im Rahmen von Lesungen, Diskussionen und Workshops stellen Verlage Neuerscheinungen vor. Extra-Klasse ist das Schulklassenprogramm der BUCH WIEN. Am Donnerstag, 9.11. und Freitag 10.11. finden Veranstaltungen für alle Schulstufen, von Erstlesern bis zu jungen Erwachsenen, statt.

Übrigens: Für PädagogInnen und SchülerInnen jeder Altersstufe im Klassenverband ist der Messebesuch gratis.


© LCM

Das Veranstaltungsprogramm

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen,
Sie finden alle Veranstaltungen der Extra-Klasse ab dem 27.9.2017 unter dem Punkt „PROGRAMM“ – bitte wählen Sie bei der Kategorie „Extra-Klasse“ aus. Der Messebesuch ist für Ihre SchülerInnen und die Begleitpersonen kostenlos.

Wenn Sie mit Ihrer Klasse nur die Messe selbst, aber keine weiteren reservierungspflichtigen Lesungen und Workshops besuchen möchten, melden Sie sich bitte für den Messebesuch an. Den Schulklassen-Messebesuch am DONNERSTAG, 9.11.2017 und FREITAG, 10.11.2017 finden Sie als eigene Programmpunkte in der Veranstaltungsübersicht.

Für SchülerInnen ab ca. 16 Jahren sind auch Lesungen aus dem Erwachsenenprogramm interessant. Für diese Lesungen und Gespräche ist keine Reservierung notwendig, allerdings ist eine Anmeldung des Schulklassenbesuchs für DONNERSTAG, 9.11.2017 und FREITAG, 10.11.2017 obligatorisch. Das Gesamtprogramm wird am 3.10.2017 auf www.buchwien.at veröffentlicht.

Anmeldung zum Messebesuch

Bei jeder einzelnen Extra-Klasse-Veranstaltung gibt es den Button „RESERVIEREN“. Es öffnet sich das Formular für die Reservierung. Bitte füllen Sie alle Felder aus und drücken Sie auf „SENDEN“. Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung. Diese Reservierungsbestätigung ist die Eintrittskarte für Ihre Klasse mit allen Begleitpersonen, Sie können damit direkt in die Messehalle D (ohne weitere Registrierung beim Schulklassenschalter im Foyer) eintreten.
WICHTIG: Bitte tätigen Sie keine Reservierung über mehr Plätze, als bei der Veranstaltung als noch „frei“ angegeben sind. Ihre Buchung wird ansonsten automatisch für die Warteliste statt für die Reservierungsliste registriert.

Anmeldung vor Ort: Falls Sie vor Ihrem Besuch keine Online-Anmeldung durchgeführt haben, begeben Sie sich bitte zum Schulklassenschalter im Foyer der Halle D/ Messe Wien. Sie können sich dort für den Schulklassenbesuch registrieren.


© LCM Fotostudio Richard Schuster

Organisatorisches rund um den Messebesuch

Freier Eintritt

Der Eintritt zur Buchmesse und der Besuch der Extra-Klasse Veranstaltungen sind für SchülerInnen im Klassenverband und die Begleitpersonen gratis. Auch die Garderobe im Foyer der Messehalle D steht Schulklassen gratis zur Verfügung.

Eintrittskarte

Ihr Reservierungsbestätigungsmail ist Ihre Eintrittskarte zur Buchmesse, bitte bringen Sie einen Ausdruck mit. Bitte weisen Sie Ihre SchülerInnen darauf hin, dass diese Eintrittskarte nur für den einmaligen Eintritt gilt. Wenn ein Schüler den Ausgang passiert, ist kein Wiedereintritt möglich.

Aufsichtspflicht

Wir weisen darauf hin, dass die BUCH WIEN keine Aufsichtspflicht für die SchülerInnen übernimmt. Durch den Besuch der Buchmesse oder einer Veranstaltung findet somit keine Entbindung von der Aufsichtspflicht statt.

Zentraler Treffpunkt

Wie Sie sicherlich aus eigener Erfahrung wissen, ist bei einem Großevent wie einer Messe die Vereinbarung eines Treffpunkts mit Ihren SchülerInnen ideal. Falls SchülerInnen im Messegeschehen „verloren“ gehen, ist unser zentraler Treffpunkt der Informationsschalter am Eingang. Bitte beachten Sie, dass wir keine Durchsagen machen können, da dies die laufenden Veranstaltungen stören würde.

Buchverkauf

Sie können die präsentierten Bücher direkt in unserer Messebuchhandlung und teilweise auch an einzelnen Verlagsständen erwerben.

Fotos:

Bitte beachten Sie, dass bei einigen Kinder- und Jugendveranstaltungen zum Zweck der Dokumentation und Bewerbung der BUCH WIEN fotografiert wird. Sollte dies von Ihrer Seite aus nicht erwünscht sein, suchen Sie bitte das Gespräch mit dem anwesenden Fotografen, er wird auf Ihren Wunsch Rücksicht nehmen.


Jutta Treiber bei ihrer Lesung auf der BUCH WIEN 14 (c) LCM Fotostudio Richard Schuster

Newsletter

Unser Newsletter zum Schwerpunkt „Extra-Klasse“ informiert Sie über das aktuelle Programm, alle Projekte, Aktionen und Anmeldemöglichkeiten, damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind! Melden Sie sich hier für den Newsletter an.

So erfahren Sie als erste, wer wann und wo liest und ab wann Sie Ihre Klassen für eine Veranstaltung anmelden können!


© www.primarypicture.com_istockphoto

Rätsel-Tour

Die BUCH WIEN Rätsel-Tour führt mit kniffligen Fragen quer über das Messegelände.

Sie bestimmen selbst den Zeitpunkt und das Tempo der Rätsel-Tour. Die Bögen erhalten Sie auf der Buchmesse selbst bzw.  hier ab Anfang November zum Download. Die Rätseltour ist für die Altersstufen 8-10 Jahre und 11-14 Jahre verfügbar:

Rätseltour für junge Leserinnen und Leser 8-10

Rätseltour für junge Leserinnen und Leser 11-14

Lösungen:

Rätseltour für junge Leserinnen und Leser 11-14_Lösung

Rätseltour für junge Leserinnen und Leser 8-10- Lösung

 


(c) LCM Fotostudio Richard Schuster

Anfahrt zur Buchmesse – U2 Station Krieau

Wir empfehlen, mit der U-Bahn Linie U2 zur Buchmesse zu fahren. Die Halle D der Messe Wien liegt direkt an der U2 Station Krieau.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kontakt Extra-Klasse

Falls Sie Fragen zum Programm oder zur Anmeldung haben, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns:

Tel +43 1 512 15 35 -23

office@buchwien.at

Newsletter Extra-Klasse

© LCM Fotostudio Richard Schuster

Liebe PädagogInnen,

der Extra-Klasse-Newsletter informiert Sie über das Schulkassenprogramm der BUCH WIEN.
Anmeldung für den Newsletter