Gespräch, Lesung

Samstag
10.11.2018
14:30 Uhr

ISBN: 9783710602689

Christian Brandstätter Verlag GmbH & Co KG 1
A-1080 Wien
www.brandstaetterverlag.com

Messe Wien, Christian Brandstätter Verlag GmbH & Co KG
Stand-Nr. D22

DER STANDARD-Bühne

Messeeintritt

Wolfgang Petritsch

Epochenwechsel

Die Grundpfeiler der etablierten Weltordnung sind ins Wanken geraten: Wir erleben Postdemokratie, das Wiedererstarken autoritärer Kräfte, die Ablösung des Liberalismus als bestimmende Leitidee der westlichen Welt. Aber es besteht kein Grund zur Verzweiflung. Der erfahrene Diplomat Wolfgang Petritsch skizziert das Bild einer Welt im Umbruch. Und das nicht ohne Zuversicht.

Moderation: Ronald Pohl

AutorInnen & Mitwirkende