Gespräch

Sonntag
11.11.2018
13:00 Uhr

ISBN: 9783991002550

Braumüller Verlag 1
A-1090 Wien
www.braumueller.at

Messe Wien, Braumüller Verlag
Stand-Nr. D02

ORF-Bühne

Messeeintritt

Birgit Fenderl, Anneliese Rohrer

Die Mutter, die ich sein wollte. Die Tochter, die ich bin.

Was macht die Mutter-Tochter-Beziehung zu etwas so Besonderem? Wie geben Töchter die Erziehungsmuster ihrer Mütter weiter oder versuchen sie zu durchbrechen? Und welche Rollenbilder vermitteln Mütter ihren Töchtern?
Diesen Fragen widmen sich die Journalistinnen Birgit Fenderl und Anneliese Rohrer – beide Mütter von Töchtern – in ihrem gemeinsamen Buch. In unterschiedlichen Mutter-Tochter-Geschichten – von der absoluten Symbiose bis zum ständigen Konflikt oder zum Bruch zwischen Mutter und Tochter – spüren sie diese Ur-Beziehung auf.

Moderation: Juliane Nagiller, Ö1

AutorInnen & Mitwirkende