Die BUCH WIEN ist eröffnet!

News | 9. November 2017

Gestern Abend startete pünktlich um 18 Uhr die BUCH WIEN mit der Langen Nacht der Bücher. Karl-Markus Gauß hielt die Eröffnungsrede.

(C) LCM Foto Richard Schuster

Nach dem offiziellen Beginn für geladene Gäste und Aussteller öffnete sich die BUCH WIEN auch für das Publikum, das ab 19:30 Uhr dem Konzert von 5/8erl in Ehr’n lauschen konnte. Anschließend bot sich ein vielfältiges Programm auf den acht unterschiedlichen Messebühnen. Florian Scheuba moderierte Gespräche mit Michael Köhlmeier, Adele Neuhauser, Ingo Schulze und Michael Buchinger – und den Abschluss machten die Science Busters. Im Kochbuchbereich waren Eveline Wild und Tom Heinzle fleißig beim Backen und Grillen, und im Bücherquiz mit Günter Kaindlstorfer wurde viel literarisches Wissen zum Besten gegeben.
Auch der Stand der Antiquare fand wieder viel Anklang: Hier kamen zahlreiche Menschen, um von ExpertInnen ihre privaten Kostbarkeiten schätzen zu lassen.

Alle Fotos vom gestrigen Abend finden Sie hier.