Daniela Meisel

Daniela Meisel wurde 1977 im niederösterreichischen Horn geboren. Nach dem Biologiestudium und Auslandsaufenthalten in Südafrika und Kalifornien arbeitete sie an der Medizinischen Universität Wien. Für ihre Arbeiten erhält sie Literaturstipendien und Preise, zuletzt den Niederösterreichischen Anerkennungspreis für Literatur. Sie lebt als freischaffende Autorin und Schreibpädagogin in Pfaffstätten. Im Picus Verlag erschienen ihre Romane »Gegen einsam« und »Der Himmel anderswo« sowie die Kinderromane »Opa Ottos Wunderwagen« und »Felix Funkenflug«. 2018 erschien ihr Roman »Wovon Schwalben träumen«. www.danielameisel.com

 

Termine