Christoph Andexlinger

wurde 1970 geboren, lebt in Güssing, Burgenland. Studium der Germanistik und Philosophie in Wien. Arbeit im Verlagswesen. Längere Aufenthalte in Südkorea und Mexiko. Anschließend Studium an der Sozialakademie und rund zehn Jahre lang Kommunikationstrainer in der Wirtschaft. 2013 Gründung einer Schachbrettmanufaktur, in der er Schachbretter und handgeschnitzte Figuren herstellt.

Veröffentlichungen (zuletzt): „Stadt aus Schwein“, Musikalbum mit der Band Freak Diego, 2006. Zwei Jahre Mitarbeit bei der Zeitschrift Buchkultur. Zusammenarbeit mit Peter Wagner an dessen Bühnenstück und Buch „71 oder Der Fluch der Primzahl“, edition marlit, 2017. Beiträge in „Lesen ab 10. Gedankenplätze“ (2017) und „Junge Literatur Burgenland, Vol. 1“ (2018), edition lex liszt 12. Hauptdarsteller und Musiker im Film „MMM“ von Markus Flenner, basierend auf der Kurzgeschichte „Mad Mike Moira“ in diesem Buch, UA Diagonale Wien 2019.

 

Termine