Johannes Sachslehner

Johannes Sachslehner, geb. 1957 in Scheibbs, studierte an der Universität Wien Germanistik und Geschichte und setzt sich in seinen Büchern immer wieder mit der Beteiligung österreichischer Täter an den Verbrechen des Nationalsozialismus auseinander. Zuletzt erschien von ihm der Band „Rosen für den Mörder. Die zwei Leben des NS-Täters Franz Murer“.

Termine