Andreas Tjernshaugen

Andreas Tjernshaugen, geboren 1972 in Nesodden, studierte Soziologie und arbeitet in Teilzeit für „Das große Norwegische Lexikon“. Den Rest seiner Zeit verbringt er damit, Bücher zu schreiben. Sein Vogelbuch „Das verborgene Leben der Meisen“ wurde von  Kritikern in Deutschland hochgelobt und war wochenlang auf den Spiegel-Bestsellerlisten.

Termine