Maria Teresa Medeiros Lichem

Studien an der Universidad de Buenos Aires, New York University (MA) und der Carleton University, Kanada (PhD), mit Fokus auf Vergleichende Literatur und Frauenliteratur. In ihren Unterrichtsprogrammen an Universitäten in New York, Ottawa, Edmonton, Innsbruck und Wien bearbeitete sie die Kultur- und Gesellschaftsgeschichte Lateinamerikas und Spaniens. Schwerpunkte ihrer Veröffentlichungen in englischer und spanischer Sprache in Büchern und wissenschaftlichen Zeitschriften in Europa, Lateinamerika und in den USA sind lateinamerikanische Frauenliteratur, Exil- und Gedächtnis-Literatur sowie Kulturgeschichte.

Termine