Lisa Eckhart

Lisa Eckhart wurde 1992 in Leoben in der Steiermark geboren. Sie studierte in Paris Germanistik und Slawistik. Die Ausübung des Lehrerberufes – Eckhart unterrichtete Französisch und Deutsch an zwei Gymnasien Londons – blieb eine Episode, Kinder stellten sich als ungeeignetes Zielpublikum heraus. Nach dem Master der Germanistik an der Sorbonne und Freien Universität Berlin folgten ein Dutzend erfolglose Vorsprechen an deutschen Schauspielschulen, bevor Lisa Eckhart den Poetry-Slam für sich entdeckte. 2015 gewann sie die österreichischen Poetry-Slam-Meisterschaften, 2016 den Österreichischen Kabarett-Förderpreis für ihr erstes Soloprogramm Als ob Sie Besseres zu tun hätten. Zahlreiche weitere Auszeichnungen, u. a. Förderpreise von Deutscher Kabarett-Preis 2017, Deutscher Kleinkunstpreis 2018 und Hessischer Kabarettpreis 2018. 2017 erschienen ihre Metrischen Taktlosigkeiten in der Theater-Edition Schultz & Schirm. Ihr zweites Soloprogramm Die Vorteile des Lasters hat im Januar 2018 Premiere.

Termine