Josef Haslinger

Nach seiner Lehre in Oberösterreich und diversen beruflichen Stationen zog es Josef Haslinger nach Wien in das internationale 3-Hauben-Gourmetlokal „Alt Wienerhof“, wo er unter dem legendären Rudi Kellner die hohe Kunst der Patisserie erlernte.  Eine weitere berufliche Station war das 2-Hauben-Retaurant „Le Gourmet“, bevor er vor rund 20 Jahren das Angebot erhielt die Patisserie im „Meinl am Graben“ neu aufzubauen. Seither ist der Chef-Patissier dieses Hauses.

Termine