Eva Jancak

Geboren 1953 in Wien. Psychologiestudium an der Universität Wien. Promotion zum Dr. phil. 1980. Seither als Psychologin und Psychotherapeutin tätig. Lebt zeitweise auch in Niederösterreich. Schriftstellerische Arbeiten seit 1973 (Erzählung, Novelle, Roman).

Literarische Veröffentlichungen in Zeitschriften, Anthologien und im ORF, zwei fachspezifische Bücher. Vier Jahre Mitglied des Arbeitskreises schreibender Frauen.

Seit 1987 freiberufliche Tätigkeit. Seither auch Mitglied bei der GAV. Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 1982, Theodor-Körner-Preis 1988,  „Hierarchien oder der Kampf der Geräusche“, Roman 1990, Edition Wortbrücke,  2000, 2003 und 2005 Preisträgerin bei den Luitpold Stern Preisen,  3. Preis beim Amadeus Hörbuchwettbewerb, seit 2007 Jurymitglied beim „Ohrenschmaus“ Literaturpreis für Menschen mit Lernbehinderungen, 2008 Jurymitglied bei den Buchpreisprämien des BMUKK, seit 1999 Herausgabe des unveröffentlichten Gesamtwerkes im Digitaldruck. Seit Juli 2008 Weblog Literaturgeflüster (http://literaturgefluester.wordpress.com), verheiratet, eine Tochter.

Termine