Agron Tufa

Agron Tufa, geboren 1967 in Dibra, Albanien, studierte Albanische Philologie an der Universität Tirana und Weltliteratur am Maxim-Gorki-Literaturinstitut in Moskau sowie literarisches Übersetzen mit besonderem Fokus auf den Dichter Joseph Brodsky. Er ist Lyriker, Autor, Übersetzer aus dem Russischen und Professor für Weltliteratur des 20. Jahrhunderts an der Philosophischen Fakultät der Universität Tirana. Außerdem ist er Leiter des Instituts für Studien der kommunistischen Verbrechen in Albanien und Herausgeber einer Literaturzeitschrift.

Termine