Daniela Felbermayr

Daniela Felbermayr wurde 1980 in Linz geboren und wuchs im oberösterreichischen Enns auf. Schon in frühester Kindheit begann sie, Geschichten auf der alten mechanischen Schreibmaschine ihres Großvaters zu schreiben, verbrachte oft ganze Nachmittage damit, ihre Fantasie zu Papier zu bringen und kreierte so unzählige Märchen- und Kindergeschichten. Das Schreiben hat sich wie ein roter Faden durch ihr Leben gezogen und war immer Bestandteil ihres Alltags. Zuvor bereits auf Plattformen für Hobbyautoren unterwegs hat Daniela Felbermayr mit „Bis wir uns wiedersehen“ im April 2013 ihren Erstling veröffentlicht und ist dem Schreiben aufgrund des durchwegs positiven Feedbacks treu geblieben. Mittlerweile kann sie auf zahlreiche Amazon – Top 10-Titel zurückblicken und sich über einen Amazon-Bestseller sowie einen Bild-Bestseller freuen. Privat lebt sie mit drei Katzen, drei Zebrafinken, sieben Meerschweinchen und Fischen in Oberösterreich. Als passionierte Dressurreiterin und dreifache Pferdebesitzerin verbringt sie ihre Freizeit zum großen Teil auf dem Rücken ihrer Pferde, die sie auch immer wieder zu neuen Romanen inspirieren. So ist es kein Wunder, dass Danielas Pferde auch ab und zu einen kleinen Auftritt in ihren Romanen haben.

Termine