Jean Back

Jean Back, 1953 in Luxemburg geboren, hat sich früh mit Fotografie, Malerei und Film beschäftigt. Er arbeitete im luxemburgischen Kulturministerium und war von 1989 bis 2006 Direktor des CNA (Centre National de l’Audiovisuel). 2003 veröffentlichte Jean Back seinen ersten Roman „Wollekestol“ , dem weitere Publikationen folgten (Ultimomondo Verlag). 2010 wurde sein Werk „Amateur“ mit dem Europäischen Literaturpreis ausgezeichnet. Der Kurztext „Fitbull“ wurde im Katalog der Europäischen Kommission publiziert und übersetzt.

Bei Kremart Edition erschienen 2015 „Zalto mortale“ (drei Monologe) und 2017 die Novelle „Trakl Blues“.

Termine