Harald Schwinger

Harald Schwinger, geboren 1964 in Villach, Studium der Anglistik/Amerikanistik und Medienkommunikation. Der Roman „Das dritte Moor“ (Wieser Verlag) wurde mit dem Autorenpreis des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur ausgezeichnet. Weitere Veröffentlichungen (Edition Meerauge): „Die Farbe des Schmerzes“ (Roman), „Zuggeflüster“ (Erzählungen), „Zala“ (Theaterbuch in Deutsch/Slowenisch; gemeinsam mit Simone Schönett).

Termine