Veronika Dintinjana

Geboren 1977, ist Lyrikerin und Übersetzerin. 2002 wurde sie beim Festival Urška für junge slowenische Literatur zur besten Autorin gewählt. 2008 wurde sie Ritterin des Poesieturniers in Maribor. Bei LUD Literatura erschien ihr Poesieerstling Rumeno gori grm forzicij (Gelb brennt der Forsythienstrauch, 2008), der bei der 24. Buchmesse in Ljubljana den Preis für das beste Debüt erhielt. Ihr zweites Werk V suhem doku (Im Trockendock, 2016) erschien acht Jahre später im selben Verlag. Sie ist Mitorganisatorin der Poesieabende Mlade rime (Junge Reime), die vom Verein LUD Kentaver durchgeführt werden.

Termine