Maja Vidmar

Geboren 1961 in Nova Gorica, studierte Slowenisch und Literaturwissenschaften. Sie ist eine der bekanntesten slowenischen Lyrikerinnen, die bereits mit ihrem ersten Gedichtband Razdalje telesa (Körperdistanzen, 1984) Neuland betrat. Bisher erschienen sieben Lyrikbände, u. a.: Prisotnost (2005, auf Deutsch unter dem Titel Gegenwart bei Edition Korrespondenzen erschienen, 2007), Sobe (Zimmer, 2008), Kako se zaljubiš (Wie man sich verliebt, 2012) und Minute prednosti (Minuten des Vorsprungs, 2015), sowie zwei Anthologien ihrer Poesie. Ihre Gedichte sind in zahlreiche Sprachen übersetzt, sie erhielt mehrere Preise u. a. den Preis der Prešeren-Stiftung 2006.

Termine