Alicia Kozameh

Alicia Kozameh, als Tochter einer jüdisch-arabischen Einwandererfamilie im argentinischen Rosario geboren. Bekannt wurde die argentinische Schriftstellerin vor allem für ihre literarische Aufarbeitung der argentinischen Militärdiktatur von 1976 bis 1983. Ihre Romane und Erzählungen enthalten einerseits zahlreiche autobiographische Elemente und zeichnen sich auch durch innovative literarische Techniken aus. Ein weiteres Hauptthema in ihrem Werk sind Exil und Migration.

Termine