Mara Kraus

Kraus, Mara (c) privat

Mara Kraus ist 1925 geboren in Zagreb, übersiedelte 1929 nach Osijek, 1933 nach Belgrad. Im Mai 1941 floh sie nach Dalmatien auf die Insel Hvar und weiter nach Split. In Dezember 1941 wurde sie im Piemont interniert. 1943 gelang die Flucht in die Schweiz. 1948 emigrierte sie nach Argentinien. In den weiteren Jahren lebte sie in Venezuela und Brasilien, kehrte aber immer wieder zurück nach Europa und ist seit 1985 mit ihrem Lebensgefährten Joe J. Heydecker auch wiender in Europa wohnhaft.

 

Termine