Erhard Stackl

Erhard Stackl, geb. 1948, ist Gründungsmitglied des Nachrichtenmagazins „Profil“. Danach berichtete er über zwanzig Jahre lang für den „Standard“, oft aus Konfliktgebieten. Nun freier Journalist, Autor und Chefredakteur der Zeitschrift „Das Jüdische Echo“. die jüngeste Publikation heißt „Atención! Die besten Reportagen aus Lateinamerika“ (Czernin Verlag, 2014). Als „Friedensjournalist“ wurde er 2000 mit dem Humanitätspreis des Österreichischen Roten Kreuzes ausgezeichnet.

 

Termine