Sophie Lillie

Sophie Lillie, geboren 1970, ist Dr. phil., ist Kunst- und Zeithistorikerin in Wien. Sie brachte zahlreiche Publikationen zum Thema Privates Sammeln in Wien vor 1938, Kunstraub und Kunstrestitution heraus. Ihr Buch „Was einmal war“ wurde 2003 mit dem Bruno-Kreisky-Preis ausgezeichnet.  Sie erhielt den Förderungspreis der Stadt Wien 2009 in der Sparte Wissenschaft und Johanna-Dohnal-Förderpreis 2013.

 

Termine