Mágó Károly

Mágó Károly, geboren 1981 in Budapest, arbeitet seit über 15 Jahren als Journalist in Funk, TV und Printmedien in Ungarn. Er lehrte am Center for Independent Journalism in Budapest und setzte sich ehrenamtlich in Roma-Jugendprojekten ein. In der edition exil haben die Brüder ein literarisches Zuhause gefunden, das die Kultur der Roma seit Jahrzehnten fördert.

Termine