Kathrin Resetarits

Kathrin Resetarits wurde 1973 in Wien geboren, ist in Bisamberg (NÖ) aufgewachsen und lebt heute in Wien. Von 1991 – 1994 studierte sie Theaterwissenschaft und Philosophie an der Universität Wien, von 1994 – 2002 Regie an der Universität für Musik u. darstellende Kunst – Filmakademie Wien.

Kathrin Resetarits arbeitet als Autorin, Dramaturgin, Regisseurin, Schauspielerin und künstlerische Assistentin. Seit 1999 ist sie als Autorin und Regisseurin der Kabarettprogramme von Lukas Resetarits tätig. Bei Michael Hanekes Filmen „Die Klavierspielerin“, „Wolfzeit“, „Caché“, „Funny Games US“, „Das weiße Band“ und „Amour“ übernahm sie die künstlerische Assistenz . Kathrin Resetarits ist seit 2011 Dozentin in der Klasse Drehbuch an der Filmakademie Wien und seit 2012 Gastdozentin an der Deutschen Film- und Fernsehakademie (DFFB) / Berlin.

Termine