Karin Pfolz

Die Autorin und Malerin lebt und arbeitet in Wien. Für ihre Kindergeschichten wurde sie 2011 und 2012 mit dem „Sparefroh–Preis Österreich“ ausgezeichnet. Sie unterstützt mit ihren Büchern die Autonomen österreichischen Frauenhäuser, hält Gewalt–Präventions–Workshops an Schulen und spricht offen in den Medien über das Tabu–Thema familiärer Gewalt. Zahlreiche Fernseh– und Radiointerviews begleiten sie auf ihrem Weg gegen Gewalt. Seit 2014 ist sie Vorstandsvorsitzende des „Vereins Respekt für Dich – Autorinnen gegen Gewalt“ und Geschäftsführerin vom Karina-Verlag.

Termine